Home
Ihr Anlass
Répertoire
Guter Klang
Kontakt
Biographie
Links
Stars in blue night
Gästebuch

Der am 2.Mai 1954 geborene Künstler Roland Antoniuk begann bereits im Alter von sechs Jahren mit einer soliden Musikausbildung. Danach trat er als Waldhornist im Nauheimer Jugendblasorchester in vielen deutschen Städten auf.

1961

1961

Die ersten Kontakte mit Puplikum in der Welt der Schlagermusik machte der Musiker Roland Antoniuk nach Gründung der Tanzkapellen HEA-Quartett und THE LIVESTARS in den Jahren von von 1968 bis 1978.

1969

1969

Sein Wirkungskreis waren  als Organist, Akkordeonist und Sänger die damals pulsierenden Tanzlokale im Rhein/Main-Gebiet.

1971

1977

Diese Aufnahmen entstanden in den Lokalen Zur Felsengrotte, Tanzlokal Rheingold, dem Fischerkeller und der Stadthalle Flörsheim

1976

1977

JUST FOR FUN war die Devise in den folgenden Jahren. In der Zeit von 1979 bis 1997 standen Familie und Beruf im Vordergrund. Musik wurde ausschließlich zur Freude praktiziert. Auch in dieser Phase gab es im Leben von Roland Antoniuk musikalische Höhepunkte. Die Liebe zum Jazz entdeckte der Musiker bei den Jazz-Festspielen in Montreux; zum Kontrast hierzu prägten seinen Musikstiel die zahlreichen privaten Gastspiele in Österreich und der Schweiz. Dort praktizierte er mit einheimischen Künstlern die dort ansässigen Musikrichtungen.

Großer Volksmusikabend in Kleinarl Salzburger Land mit einheimischen Künstlern

1996

Seit 1997 tritt Roland Antoniuk ausschließlich als Alleinunterhalter im Rhein/Main Gebiet auf. Die vergangen Jahre prägten seinen breitgefächerten Musikstil.

1997

1997

Die musikalischen Erfahrungen aus drei Jahrzehnten machen es möglich, auch die ausgefallensten Wünsche seiner Kunden zu erfüllen. Hier erweckte er Aufsehen als Bläser eines orginal Alphorns anlässlich einer Familienfeier in Riedstadt.

1998

[Home] [Ihr Anlass] [Répertoire] [Guter Klang] [Kontakt / Impressum] [Biographie] [Links] [Stars in blue night] [Gästebuch]